Krishna-Culture-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Krishna-Culture-Forum » Gesundheit & Ernährung » Genetisch veränderte Organismen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Genetisch veränderte Organismen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lichtkrieger84 Lichtkrieger84 ist männlich


Dabei seit: 14.09.2016
Beiträge: 32
Herkunft: Deutschland

Genetisch veränderte Organismen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat sich Prabuphada jemals zu GVOs geäußert? Was denkt ihr darüber? Dürfen sie eingesetzt werden um die Ernährungslage der Welt zu verbessern? Ich persönlich halte so was ja für höchst gefährlich und unnötig, es gibt genug zu essen auf der Welt. Und ich bin nicht unbedingt ein Feind des technischen Fortschritts. Im medizinischen Bereich halte ich es durchaus für sinnvoll, z. B. zur Produktion von Insulin oder für künstliche Herzklappen. Leider werden hierfür Tiere getötet und verändert, aber Tiere pflanzen sich nicht durch die Luft, durch Bienen fort wie die meisten Pflanzen.
15.10.2016 17:18 Lichtkrieger84 ist offline E-Mail an Lichtkrieger84 senden Beiträge von Lichtkrieger84 suchen Nehmen Sie Lichtkrieger84 in Ihre Freundesliste auf
Administrator Parivadi das ist männlich
Parivadi das

images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 22.05.2007
Beiträge: 490
Herkunft: Oberschwaben

RE: Genetisch veränderte Organismen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, Lichtkrieger, Du hast recht!

Es gibt genug Nahrung für alle auf der Welt. Es sind die Spekulanten, die die gerechte Verteilung durcheinander bringen, so hat es Shrila Prabhupada jedenfalls gesagt. Im übrigen haben sich die Menschen mittels des modernen Fortschritts so verirrt, dass sie kaum noch vor den dadurch hervorgerufenen Nebenwirkungen gerettet werden können.

Anstatt immer weiter in den göttlichen Bauplänen (Genen) herumzupfuschen bzw. alternativ zu künstlich lebensverlängernder Verfahren sollte der Schwerpunkt der Medizin auf die Propagierung einer gesunden Lebensweise im Einklang mit der Natur gerichtet werden. Dabei geht es nicht unbedingt darum, das Leben des materiellen Körpers möglichst lange hinauszuziehen. Wenn die Zeit für den einzelnen gekommen ist, sollte eine emphatische Sterbebegleitung selbstverständlich sein. Der Tod ist nicht unser Feind sondern nur der Übergang in eine neue Sphäre. Ein todkranker Mensch sollte anständig mit schmerzlindernden Stoffen versorgt werden. Die gibt es schon seit Anbeginn der Welt. Da braucht man keine teure Forschung. Opium wurde schon immer den Schmerzpatienten verabreicht. Es wächst in Gottes Natur.

Dein Diener

Parivadi das

Zitat:
Original von Lichtkrieger84
Hat sich Prabuphada jemals zu GVOs geäußert? Was denkt ihr darüber? Dürfen sie eingesetzt werden um die Ernährungslage der Welt zu verbessern? Ich persönlich halte so was ja für höchst gefährlich und unnötig, es gibt genug zu essen auf der Welt. Und ich bin nicht unbedingt ein Feind des technischen Fortschritts. Im medizinischen Bereich halte ich es durchaus für sinnvoll, z. B. zur Produktion von Insulin oder für künstliche Herzklappen. Leider werden hierfür Tiere getötet und verändert, aber Tiere pflanzen sich nicht durch die Luft, durch Bienen fort wie die meisten Pflanzen.
16.10.2016 12:06 Parivadi das ist offline E-Mail an Parivadi das senden Homepage von Parivadi das Beiträge von Parivadi das suchen Nehmen Sie Parivadi das in Ihre Freundesliste auf
Lichtkrieger84 Lichtkrieger84 ist männlich


Dabei seit: 14.09.2016
Beiträge: 32
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Lichtkrieger84
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://www.change.org/p/zukunfts-fleisc...ch-f%c3%b6rdern
19.10.2016 23:45 Lichtkrieger84 ist offline E-Mail an Lichtkrieger84 senden Beiträge von Lichtkrieger84 suchen Nehmen Sie Lichtkrieger84 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Krishna-Culture-Forum » Gesundheit & Ernährung » Genetisch veränderte Organismen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH