Thema Woche 42

Gefährliches Kopftuch III

Der Streit über Kopftücher treibt immer seltsamere Blüten. Jetzt kommen christliche Ordensangehörige ins Kreuzfeuer, die ebenfalls zuweilen Unterricht an öffentlichen Schulen geben. Dürfen sie Kopfbedeckungen tragen? Der baden-württembergische Rechtsprofessor Ferdinand Kirchhof ist der Auffassung, christliche Ordensgewänder seien wie Uniformen zu werten und daher im Gegensatz zum muslimischen Kopftuch nicht zu beanstanden, wohingegen die Rechtssprechung dahin tendiert, alle Kopfbedeckungen gleichermaßen zu behandeln.

Wäre es nicht einfacher, diesen Kopftuchstreit auf sich bewenden zu lassen? In einem freiheitlichen Staat ist so etwas einfach lächerlich.

Euer Diener
Parivadi das