Thema Woche 44

Wertloses Papier

Shrila Prabhupada sprach einmal bei einem Spaziergang über das Papiergeldsystem. "Die Regierung ermutigt die Menschen zu fleißiger Fabrikarbeit, um die Wirtschaft in Schwung zu bringen, und sie bekommen dafür einfach nur Papierscheine. Wenn die Regierung nicht genug Papierscheine hat, dann werden einfach mehr und mehr Scheine nachgedruckt. Die ganze Wirtschaft beruht daher auf Betrug. Das vedische System basiert auf dem Tauschgeschäft. Wenn das nicht möglich ist, sollte zumindest der Goldstandard vorherrschen, denn das Gold hat einen Wert und ist nicht beliebig vermehrbar."

Als einige Schüler einwandten, das Goldsystem würde bei großen Geschäften aufgrund des Goldgewichtes einige Probleme verursachen, sagte Shrila Prabhupada sinngemäß, dass dies sehr gut so sei. Jeder solle nur so viel haben wie er benötigt.

EINFACH LEBEN HOCH DENKEN

Euer Diener
Parivadi das