Das Bhaktivedanta College in Radhadesh

Foto: Bhaktivedanta College LogoSeit 2002 kann man auf diesem College Vaishnava-Theologie studieren. Anerkannt ist dieses Studium international durch die Universität von Wales Lampeter in Großbritannien (Oxford).

Aus dem Studienprogramm: Im ersten Jahr werden ein umfassendes Verständnis von Religion, Gesellschaft und Geschichte vermittelt, unter besonderer Einbeziehung von Hinduismus, ISKCONs Geschichte und westlicher Philosophie. Das zweite Jahr umfasst Studiengänge im Vaishnavismus, wobei Mahabharata, Ramayana, die Vedas und Upanishaden und das Leben der großen Vaishnava-Lehrer (Acaryas) im Mittelpunkt stehen. Ein drittes Jahr ist den Vaishnava-Schriften, insbesondere dem Shrimad Bhagavatam und dem Chaitanya Charitamrita gewidmet. Auseinandersetzungen mit aktuellen Herausforderungen, die für die ISKCON aktuell sind, runden das Studium ab.

Die ersten beiden Studienjahre führen zu einem Diplom in der Vaishnava-Theologie. Der Bachelor (B.A.), der nach erfolgreichem Abschluss des dritten Jahres vergeben wird, entspricht dem neuesten europäischen Bildungsstandard (entsprechend dem Bologna-Prozess) und ist damit international anerkannt. Er entspricht damit auch dem früheren Grundstudium mit dem Abschluss "Magister der Theologie". Studenten können das Studium an jeder beliebigen Universität fortsetzen, um einen Masters oder PhD (Doktor) zu erwerben.

Die Kurse am College werden kompakt in Seminaren unterrichtet, welche zwischen 3 Tagen bis 2 Wochen dauern. Das Bhaktivedanta College bietet damit allen Gottgeweihten die Möglichkeit, diese Seminar einzeln zu belegen. Insgesamt stehen ca. 30 Veranstaltungen zur Auswahl, so zum Beispiel Congregational Preaching (Gemeindebeteuung), Leadership & Management, Communications, Reflections on Chaitanya Charitamrita, Geschichte der ISKCON u. a.

Foto: Die Bibliothek bietet viel Ruhe für individuelle Studien
Die Bibliothek bietet viel Ruhe für individuelle Studien

Die Kurse am College werden kompakt in Seminaren unterrichtet, welche zwischen 3 Tagen bis 2 Wochen dauern. Das Bhaktivedanta College bietet damit allen Gottgeweihten die Möglichkeit, diese Seminar einzeln zu belegen. Insgesamt stehen ca. 30 Veranstaltungen zur Auswahl, so zum Beispiel Congregational Preaching (Gemeindebeteuung), Leadership & Management, Communications, Reflections on Chaitanya Charitamrita, Geschichte der ISKCON u. a.

Außerdem bietet das Bhaktivedanta College einen viermonatigen Bhakti-Shastri-Kurs und einen Einführungskurs ins Krishna-Bewusstsein.

Studenten des Bhaktivedanta College besuchen neben dem ordentlichen Studium die Veranstaltungen des Tempels auf Radhadesh und leisten Dienste für die Gemeinde und das College.

Kontaktieren Sie für weitere Informationen die Web-Seite des Bhaktivedanta College

 

Foto: Studenten des Bhaktivedanta College
Studenten des Bhaktivedanta College

 

Foto: Besprechung
Besprechung

 

Foto: Ausflug nach Paris für einen Harinama, im Vordergrund der Principal des Bhaktivedanta College, Yadunandana das in safran
Ausflug nach Paris für einen Harinama,
im Vordergrund der Principal des Bhaktivedanta College, Yadunandana das in safran